FAQ

Wie ist die Idee für die boooals! entstanden?

Als Katja irgendwann mal dabei war, die Garage aufzuräumen, ist ihr ein alter, platter und runtergespielter Jugendfußball in die Hände gefallen. „Eigentlich zu schön zum Wegschmeißen“ dachte sie sich. Also schnappte sie sich einen Cutter, machte aus dem Ball eine Schale und schon lag boooal! No. 1 bei uns auf dem Regal.

Wie ging’s dann weiter?

Wir hatten noch mehr alte Bälle… in No. 2 liegen jetzt die Wii-Fernbedienungen und in No. 3 wächst schon seit Juni “Glücksklee”… dann brauchten wir noch einen für unsere Sonnenbrillen, die vielen Stifte, die Nerf-Pfeile und und und …

Wieso der Name boooal! ?

Ball (Ball (d), ball (e), …) + Schale (bowl (e), bol (fr), …) + Tor (goooal!) = boooal!

Woher bekommt ihr die Bälle?

Die ersten waren einfach unsere eigenen. Danach haben wir einige Freunde angesprochen, die bei Fußballvereinen aktiv sind bzw. Kontakt dorthin haben. So haben wir dann zuerst vom VfL Herrenberg und dann vom VfL Sindelfingen weitere Bälle für die erste boooal!-Kollektion bekommen. Einen herzlichen Dank nochmal an alle Vereine, die uns unterstützen.

Werden die Bälle noch irgendwie behandelt?

Nein, die kommen direkt vom Platz. Kein putzen, kein fetten, kein nix. Purer geht`s nicht…

Gibt es verschiedene boooal! Varianten?

Erstmal ist jeder boooal! natürlich ein Unikat. Darüberhinaus gibt es boooals! die genau halbe Ballhöhe sind, andere sind etwas höher. Es gibt auch boooals! die innen eine Kunststoffbeschichtung haben. Und man kann die boooals! auch auf außen drehen, also “inside out“. So wie es einem halt besser gefällt.

Rollen die nicht weg bzw. fallen um?

Nein, die boooals! sind überraschend stabil – manche kippen ein wenig zur Seite, das kann man aber mit dem “Inhalt” ausgleichen.

Ein aufgeschnittener Ball?!  – Das kann man doch auch selber machen, oder?

Stimmt, aber vielleicht …

… hast Du gerade keinen kaputten Ball zur Hand.
… bist Du handwerklich weder geschickt noch ambitioniert genug, um der Pille mit dem Cutter zu Leibe zu rücken.
… wählst Du einfach nur lieber aus unserer schönen Auswahl aus.

Schaut doch mal nach, was ihr so in der Garage habt!